Sie sind hier:

STARKE Frauen - Dienstleistungsbüro

Plakat STARKE Frauen - in die erste Reihe

Plakat STARKE Frauen - in die erste Reihe

 

Das Projekt "STARKE Frauen in die erste Reihe - Planung eines selbstorganisierten Dienstleistungsbüros" ist ein Projekt für Frauen, die sich fit für Arbeit und Beruf machen möchten und in der gemeinsamen Planung eines Dienstleistungsbüros (für spätere haushaltsnahe, bezahlte Arbeiten wie z.B. Einkaufen, Kinderbetreuung, Kleinstreparaturen, Senioreneinkaufsdienst, ... in und um Haus und Hof) ihre Stärken ausprobieren wollen.

Ausgangspunkt
In unserem Job-Café im low-tec Stadtteilbetrieb Stolberg-Velau/Auf der Mühle, können Sie sich ab April 2010 mit anderen Frauen, die einen Einstieg- oder Wiedereinstieg in Arbeit oder Beruf suchen, treffen. Wir werden Fachleute einladen, die Ihnen wichtige Tipps und Hilfestellungen
geben. Weiterhin werden Sie die Möglichkeit haben, mit anderen Frauen in kleinen Gruppen an einem kostenfreiem Training teilzunehmen und Betriebe in Stolberg kennen zu lernen.

Unsere Angebote sollen Spaß machen
und Ihnen eine Hilfe sein!

Angebotene Inhalte

  • Erste Schritte am Computer (Word, Excel, Internet, E-Mail)
  • Wie organisiere ich meine Zeit und meine eigenen Ziele?
  • Wie rede ich mit dem Arbeitgeber, der Verwaltung, einem Auftraggeber?
  • Wie plane ich die Umsetzung einer Idee?
  • Wie behalte ich Kosten im Blick und wie teile ich mir mein Geld ein?

 

Wir möchten mit Ihnen und anderen Frauen aus Velau/Auf der Mühle im Job-Café darüber sprechen, wie ein „selbstorganisiertes Dienstleistungsbüro für den Stadtteil Velau/Auf der Mühle“ aussehen kann und wie es dazu beiträgt, Berufsperspektiven für Frauen in Stolberg zu verbessern.


Job-Café
low-tec Stadtteilbetrieb Stolberg-Velau/Auf der Mühle,

Sie brauchen noch mehr Informationen oder möchten sich anmelden? Rufen Sie uns an oder vereinbaren einen persönlichen Gesprächstermin.

Projektumsetzung
low-tec gemeinnützige Arbeitsmarktförderungsgesellschaft Düren mbH
Abteilung Gesellschaftliche Projekte
Südstr. 29/31
52249 Eschweiler

Ansprechpartnerinnen
Frau Annette Groneberg
Telefon: 0 24 02 / 55 55 4-56
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Projekt "STARKE Frauen in der ersten Reihe - Planung eines selbstorganisierten Dienstleistungsbüros" ist ein Projekt, das im Rahmen des Bundesprogramms STÄRKEN vor Ort durchgeführt und finanziert wird, in Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der hier aufgeführten Partner und in Zusammenarbeit mit dem Unternehmerforum
Logo STÄRKEN vor Ort Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo der Europäischen Union

Ausgewählte Angebote / Flyer

Anmeldung

Suche

Zertifizierter Träger

Zertifizierung: Zugelassener Träger nach AZAV

Zertifizierter Träger gemäß Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung - AZAV