AMIKA

Logo Stark im BerufDas Projekt AMIKA eröffnet berufliche Möglichkeiten vor allem in der Pflege.

AMIKA ist für Migrantinnen ab 25 Jahren mit Kind gedacht. Die Frauen bekommen die Chance, eine Ausbildung oder Arbeit zu finden

 

Folgende Inhalte werden unterrichtet

  • Grundkenntnisse in der Pflege
  • Bewerbungstraining
  • Sprachunterricht
  • Interkulturelles Training

Ziel

Dies ermöglicht den Teilnehmerinnen eine Ausbildung in der Alten- und Krankenpflege.

Alternativen: Teilnehmerinnen, die nicht in der Pflege arbeiten möchten, werden unterstützt, Alternativen zu suchen. Sie werden von uns gemeinsam mit dem Jobcenter des Kreises Düren (job-com) auf diesem Weg begleitet.

Unterrichtsform

Der Kurs findet in Teilzeit statt.

Wir helfen auch bei

  • der Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse
  • der Suche nach geeigneten Kinderbetreuungsmöglichkeiten und weiterführendem Sprachtraining
  • Vermittlung in Arbeit und Ausbildung

end faq

So läuft das Projekt ab

Ablauf AMIKA

Ansprechpartnerin

Anne Wimmers
Tel: +49 (0)2421/40 36 - 26
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cornelia Hausen
Tel: +49 (0)2421/40 36 - 21
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse
low-tec gemeinnützige Arbeitsmarktförderungsgesellschaft Düren mbH
Paradiesbenden 16
52349 Düren
Tel: +49 (0)2421/40 36 - 0
Fax: +49 (0)2421/40 36 - 31
Web: www.low-tec.de

Informationsmaterial herunterladen

zum Download Symbol klicken Download Flyer AMIKA

end faq

Das Projekt AMIKA wird im Rahmen des Programms „Stark im Beruf“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Logo BMFSFJ   Logo ESF   Logo Europäische Union   Logo Zusammen. Zukunft. Gestalten.

In Zusammenarbeit mit:

Logo der job-com Düren Logo der Bundesagentur für Arbeit - Agentur für Arbeit Düren

Ausgewählte Angebote / Flyer

Anmeldung

Suche

Zertifizierter Träger

Zertifizierung: Zugelassener Träger nach AZAV

Zertifizierter Träger gemäß Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung - AZAV